Die Kursleitung der Seetaler - Singwoche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Franziska Lieder

 

Seit ihrer Kindheit ist Franziska Lieder begeistertes Mitglied
verschiedener Chöre. So singt sie aktuell im Luzerner Chor molto
cantabile und hat unter anderem bei der Zürcher Singakademie,
dem professionellen Ensemble Corund und in den Kammerchören
der Musikhochschulen Weimar und Stockholm mitgesungen.
Seit ihrem Schulmusikstudium in Weimar mit Schwerpunktfach
Klavier und Ergänzungsstudium Stimmbildung steht Franziska
Lieder regelmässig als Stimmbildnerin oder Dirigentin vor Chören.
Ihr Fachwissen erweitert sie aktuell mit einem Masterstudium
Gesangspädagogik, dass sie seit 2015 an der Kalaidos-
Musikhochschule bei Dorothee Bamert-Galli und Martina Bovet
belegt. Daneben unterrichtet Franziska Lieder Schulmusik und
Gesang und ist solistisch tätig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martin Kuttruff

 

Der 27jährige Martin Kuttruff wuchs in Unteralpfen bei Waldshut (D) auf. Im Jahre 2008 schloss er die Ausbildung zum nebenberuflichen Kirchenmusiker in der Erzdiözese Freiburg in den Fächern Orgel und Chorleitung ab. Von 2009 bis 2015 studierte er Kirchenmusik und Schulmusik mit Hauptfach Orgel an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Martha Schuster, Prof. Jürgen Essl und Prof. Dr. Ludger Lohmann. Seit September 2015 führt er sein Studium in den Master - Studiengängen Orgel und Chorleitung an der Zürcher Hochschule der Künste fort.

Er besuchte Meisterkurse u.a. bei Luigi Ferdinando Tagliavini, Jean Guillou Pier Damiano Peretti und Olivier Latry. Im Juni 2014 wurde er in das Begabtenförderungsprogramm der Volksbank Hochrhein aufgenommen.

Martin Kuttruff konzertiert regelmäßig als Organist, Dirigent und Kammermusiker. Seine Tätigkeiten führten ihn u.a. an die Stiftskirche nach Tübingen, den
Dom St. Eberhard zu Stuttgart, das Kloster Schöntal, sowie nach Heilbronn, Alaró (Palma de Mallorca), Albstadt und Zürich.
 

Von September 2015 bis Dezember 2016 war er Organist und Kirchenmusiker in Birr, wo er eine vielseitige kirchenmusikalische Chorarbeit und eine Konzertreihe ins Leben rief. Ende 2016 wurde er zum neuen Organisten in St. Franziskus / Zürich gewählt, wo er seit Januar dieses Jahres tätig ist. Darüber hinaus ist er als Chorleiter des Männerchores in Seon aktiv

Seetaler - Singwoche 05. bis 09. August 2018

Details zur Seetaler Singwoche vom 5.-9. August 2018

                                                                                                           

Unterkunft

Das Hotel Rügel verfügt über 1-er, 2-er und 3-er Zimmer. Die Vollpensionspreise variieren je nach Kategorie und Belegung

(inkl. Kaffee/Getränke zu den Mahlzeiten.)

 

www.ruegel-seengen.ch Hotel/Angebot&Preise

 

TeilnehmerInnen, die im Hotel Rügel wohnen möchten, setzen sich für die Zimmer-Reservation direkt mit der Hotelleitung in Verbindung.

Die Abrechnung erfolgt während des Aufenthaltes direkt mit der Rezeption. Für Annullationen gelten die Bestimmungen des Hotel Rügel.

Mail        info@ruegel-seengen.ch

Tel.              062 767 60 50

 

Externe TeilnehmerInnen

Die Singwoche auf dem Rügel bietet die Möglichkeit, dass in der Nähe wohnende Sänger und Sängerinnen zu Hause schlafen können und

nur den Tag auf dem Rügel verbringen. Wir hoffen trotzdem auf ein gutes Zusammengehörigkeitsgefühl der Gruppe. Wir setzen eine

Teilnahme an allen Probeterminen voraus und erlauben uns, die von extern Teilnehmenden für Mittagessen und Nachtessen

(an vier Abenden) verbindend anzumelden. Nicht eingenommene Mahlzeiten können nicht rückvergütet werden. Die Kosten für

diese Verpflegung sind während dem Aufenthalt an der Rezeption zu bezahlen.

Für Annulationen gelten die Bestimmungen des Hotel Rügel.

 

Kosten Verpflegung externe TeilnehmerInnen

 

4-Gang Mittagsmenü                       Fr. 25.- an 4 Tagen (inkl. Kaffee/Getränke)           Fr. 100.-

2-Gang Abendmenü                         Fr. 18.- an 4 Tagen (inkl. Kaffee/Getränke)           Fr.    72.-

Betriebskostenanteil                       Fr.    2.-/Tag/P. an 4 Tagen                                    Fr.       8.-

Total                                                                                                                                                Fr.  180.-

 

Kurskosten

Diese betragen Fr. 250.- inkl. Notenmappe. Der Betrag ist bis zum 31. Mai 2018 einzuzahlen an:

 

Valiant Bank AG                                             Zugunsten von CH73  0630 0196 3095 9267 0

5712 Beinwil am See                                   Seetalsingt / Kurse

Konto 30-38112-0 5712                            Beinwil am See

Vermerk: Singwoche 2018

 

Bei Abmeldung nach Versand der Kursunterlagen (Juli 2018) wird nur noch die Hälfte des Kursgeldes zurück erstattet.

 

Kursunterlagen

Die Kursunterlagen werden den Angemeldeten anfangs Juli 2018 zugestellt. Sie beinhalten eine Teilnehmerliste, einen Wochenplan,

eine Notenmappe, mögliche Freizeitangebote und Konzert-Flyer zur Abgabe an Familie, Bekannte und Freunde.

 

 

Anreise

Anreise mit Auto

Das Tagungshaus Rügel liegt zwischen 5707 Seengen und 5614 Sarmenstorf und ist in  beiden Ortschaften gut signalisiert.

Beim Tagungszentrum hat es genug Gratis-Parkplätze.

 

Anreise mit Bus/Bahn

Die öffentlichen Busse fahren nur bis Seengen, resp. Sarmenstorf. Bei Bedarf kann ein Abholdienst organisiert werden.

 

Zur Zeit (November 2017) wird die Strasse zwischen Seengen und Sarmenstorf saniert und der Rügel ist nur ab Seengen erreichbar. Wie die Situation

im August 2018 sein wird ist noch offen. Wir werden alle Angemeldeten mit Versand der Kursunterlagen informieren.

 

Anreisetag

Zimmerbezug ab 14.00 möglich

15.00 Uhr Kaffee/Getränkebuffet

15.30 Uhr offizieller Beginn mit Begrüssung, Besprechung Wochenplan,

Einteilung der Stimmen, erste Anwärmprobe

17.45 Uhr Nachtessen

19.00 -20.30 Uhr Probe

 

Abreise

Die Singwoche endet am Donnerstag-Abend, 9. August 2018, nach dem Konzert mit Apèro in Beinwil am See.

Download
Zeitplan für die Singwoche
Zeitplan Singwoche 2018 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.1 KB

seetal singt - Seetal Sängerverband SSV

Der Seetal Sängerverband zählt 9 Chöre mit zusammen rund 190 Sängerinnen und Sängern.

 

Die Grösste Sorge des Verbandes gilt - wie bei anderen Vereinen auch - der Nachwuchsförderung. Dafür organisiert der Verband gemeinsam mit den Chören Ausbildungsangebote und Jugendprojekte.

 

Jährlich findet das traditionelle Seetal Sängertreffen statt, verbunden mit der Delegiertenversammlung.

 

Treten Sie hier in Kontakt mit unserem Präsidenten.

Wir danken für die Unterstützung: